Nutzungsrechte Design? Muss ich doppelt zahlen?

Vor kurzem habe ich erklärt, wie sich die Position „Vergütung für Entwurfsarbeiten nach AGD“ zusammensetzt.

Auch die Position „Vergütung Nutzungsrechte Design nach AGD/VTV“ (Vergütungstarifvertrag) ist häufig als einer der höchsten Posten in Angeboten und auf Rechnungen zu finden. Doch was sind Nutzungsrechte, wofür braucht man sie und wie werden sie berechnet? Und warum muss ich dann trotzdem die Entwurfsarbeiten zahlen? „Nutzungsrechte Design? Muss ich doppelt zahlen?“ weiterlesen

Neues Branding am Fahrzeug

Heute war es endlich soweit: Die neuen Plotts für meine Fahrzeugbeschriftung wurden produziert und angebracht.

Einigen ist es sicher schon aufgefallen: Ich bin aktuell dabei ein neues Branding für mein Unternehmen zu etablieren. Da viele Beziehungen zu meinen Kunden über sterile Geschäftsbeziehungen hinausgehen und im allgemeinen Gespräch sich recht schnell das „Du“ etabliert, möchte ich auch so gegenüber meinen Kunden auftreten: Persönlich. „Neues Branding am Fahrzeug“ weiterlesen

Surf mal weniger bei Facebook, dann geht das auch schneller!

„Was ist denn eigentlich drin in diesen „Entwurfsarbeiten“ und warum brauchst Du da immer so lange für?!“

Ja, was ist denn alles „da“ drin? In meinen Angeboten und Rechnungen ist bei gestalterischen Arbeiten immer die Position „Vergütung für Entwurfsarbeiten nach AGD“ (Alliance of German Designers, einer der größten Designer Verbände Europas) zu finden. Meist ist dies, neben der „Vergütung Nutzungsrechte nach AGD/VTV“ (dazu in einem anderen Beitrag mehr), der höchste Posten. „Surf mal weniger bei Facebook, dann geht das auch schneller!“ weiterlesen

Enjoy Silence – Anica’s Weg in die Selbstständigkeit

Nach über 20 Jahren im Angestelltenverhältnis macht Anica sich selbstständig. Ihr Komplettangebot im Kosmetikstudio „Enjoy Silence“ besteht nicht nur aus Fußpflege, Nageldesign, Hautpflege, Massagen für Gesicht und Körper, Styling und Farb-und Stilberatung anbieten, sondern in Form einer kleinen Schönheitsfarm als Ganzheitliches Angebot.

Schon während der frühen Planungsphase hat Anica mich angesprochen und in Ihre Überlegungen mit eingebunden. Gemeinsam haben wir Ihre Ideen „Enjoy Silence – Anica’s Weg in die Selbstständigkeit“ weiterlesen